email iconE-Mail phone iconAnruf

DSE OpsCenter – Features

Benutzerfreundlichkeit

Symbol zur Benutzerfreundlichkeit

Kein Kopfzerbrechen dank automatischer Backups, weniger manuellem Eingreifen und schneller Erkennung von Performance-Problemen.

Visuelle Überwachung

Symbol zur visuellen Überwachung

Einfaches Erkennen von Anomalien und Performance-Engpässen dank anpassbarer Dashboards mit historischen sowie Echtzeit-Systemkenndaten.

Enterprise-tauglich

Symbol zur Enterprise-Tauglichkeit

Automatisches Failover sowie granulare Rollen und Berechtigungen für eine durchgängige, integrierte und sichere Verwaltung und Überwachung.

Einfache Bereitstellung und Verwaltung von DSE, unabhängig von der Implementierungsgröße

DataStax OpsCenter ist eine benutzerfreundliche Lösung für die visuelle Verwaltung und Überwachung von DataStax Enterprise (DSE), der Always-on-Datenebene für Echtzeitanwendungen. Mit OpsCenter lassen sich DSE-Cluster nahezu ohne Vorkenntnisse schnell bereitstellen, upgraden, überwachen, sichern/wiederherstellen und verwalten.

Mit OpsCenter lassen sich lokale Cluster sowie Cluster in der Cloud oder in Hybrid-Umgebungen über mehrere Rechenzentren hinweg verwalten und gleichzeitig die Betriebs- und Hardwarekosten verringern und die Produktivität erhöhen.

Großprojekte mit Autopilot

Einfache Datenbankverwaltung und -überwachung mit nur einem Mausklick, höhere Benutzerfreundlichkeit und Produktivität sowie geringerer Aufwand.

Automatische Datensynchronisierung

DSE NodeSync sorgt für weniger manuelle Reparaturen und verhindert die damit verbundenen Cluster-Ausfälle. Das Resultat sind geringere Betriebskosten und kürzere Upload-Zyklen. OpsCenter stellt NodeSync-Prozesse benutzerfreundlich dar, um eine einfache Überwachung und Fehlerbehebung zu ermöglichen.

Vereinfachte Upgrades

Mit Upgrade Service in OpsCenter LifeCycle Manager lassen sich DSE-Cluster mit bis zu 60 % weniger manuellen Eingriffen auf Rechenzentrums-, Rack- oder Node-Ebene patchen. Um die Kompatibilität mit DSE-Upgrades sicherzustellen, können Sie Ihr vorhandenes Konfigurationsprofil einfach kopieren – ein wichtiger Aspekt für geschäftskritische Anwendungen.

Vollständige und durchgängige Backups

Unser Backup-Service bietet umfassenden Schutz für DSE-Cluster durch Backups und Disaster-Recovery. Dazu zählen die visuelle Planung von Backups und das Zurücksetzen Hunderter Nodes auf einen bestimmten Zeitpunkt, die visuelle Überwachung von Backups und Wiederherstellungen sowie das Klonen von Datenbank-Clustern.

Performance mit End-to-End-Transparenz

Performance Service erfasst wichtige Metriken zur Integritätsprüfung von DSE-Nodes, speichert diese und stellt sie visuell oder per Befehlszeilentools bereit. Dadurch lassen sich genaue Statistiken auf System-, Benutzer- oder Statement-Ebene erfassen und kontextspezifische Lösungsvorschläge für Performance-Engpässe erarbeiten.

Nahtlose Enterprise-Integration

Umfassende OpsCenter RESTful APIs ermöglichen die einfache Bereitstellung, Überwachung und Ausführung von Wartungsaufgaben in Ihrer bevorzugten Scripting-Sprache und erweitern Ihre vorhandenen Tools und Workflows um leistungsstarke Funktionen.

Regelmäßige Prüfung der Cluster-Integrität

Unser Best Practice Service scannt Datenbank-Cluster regelmäßig. Dabei werden potenzielle Beeinträchtigungen der Sicherheit, Verfügbarkeit und Performance des Clusters automatisch erkannt und gemeldet. Unser Capacity Service sammelt und analysiert Metriken zur Cluster-Integrität und Ressourcennutzung, um die historische Cluster-Performance darzustellen sowie die künftige Nutzung und und zukünftiges Wachstum prognostizieren.

Zwei Softwareentwicklerinnen informieren sich über die DataStax Graph Academy

Cluster-Überwachung mit DSE OpsCenter

Lernen Sie DSE OpsCenter mit diesem kostenlosen Kurs der DataStax Academy kennen.

Anmeldung
Jetzt herunterladen

Starten Sie mit DataStax Enterprise durch.

DataStax herunterladen
Rundes Downloadsymbol
Kontaktieren Sie uns

Sie haben Fragen oder Feedback? Dann melden Sie sich bei uns.

Kontaktieren Sie uns
Kreissymbol mit Support-Team